Filter

PIR Kerndämmplatten

Anzeige
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 60mm dick - 600x1200mm (Rd 2,7 m²,K/W) 8pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 60mm dick - 600x1200mm (Rd 2,7 m²,K/W) 8pl/Packung
60 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut)| PIR 70 mm dick - 600x1200mm (Rd 3,15 m²,K/W) 7pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut)| PIR 70 mm dick - 600x1200mm (Rd 3,15 m²,K/W) 7pl/Packung
70 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut)| 82mm dick - 600x1200mm (Rd 3,7 m²,K/W) 6pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut)| 82mm dick - 600x1200mm (Rd 3,7 m²,K/W) 6pl/Packung
82 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 95mm dick tbv Rc 4,30 - 600x1200mm 5pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 95mm dick tbv Rc 4,30 - 600x1200mm 5pl/Packung
95 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium (Feder und Nut) | 110mm dick - 600x1200mm (Rd 5,00 m²,K/W) 4pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium (Feder und Nut) | 110mm dick - 600x1200mm (Rd 5,00 m²,K/W) 4pl/Packung
110 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium (Feder und Nut) | 120mm dick - 600x1200mm (Rd 5,45 m²,K/W) 4pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium (Feder und Nut) | 120mm dick - 600x1200mm (Rd 5,45 m²,K/W) 4pl/Packung
120 mm
Packung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 140mm dick - 600x1200mm (Rd 6,35 m²,K/W) 3pl/PackungPackung Recticel - Eurowall PIR mit Aluminium Beschichtigung (Feder und Nut) | 140mm dick - 600x1200mm (Rd 6,35 m²,K/W) 3pl/Packung
140 mm

Wann ist einer Kerndämmplatte interessant?

Bevor Sie eine Hohlwand isolieren wollen, ist es wichtig zu wissen, ob Sie eine Hohlwand haben und ob die Hohlwand bereits mit Dämmstoff versehen ist. Häuser, die nach 1930 gebaut wurden, haben eine Hohlwand. Das bedeutet, dass für Häuser, die vor 1930 gebaut wurden, eine Kerndämmplatten nicht interessant ist. Wurde Ihr Haus zwischen 1930 und 1979 gebaut? Dann stehen die Chancen gut, dass Ihre Hohlwand bereits isoliert ist. Ein nach 1980 gebautes Haus wurde beim Bau mit einer Hohlwandisolierung versehen. Manchmal ist der Standard-Isolierwert von Häusern, die nach 1980 gebaut wurden, etwas eingeschränkt. In diesem Fall können Sie sich dafür entscheiden, die Hohlwandisolierung zu verbessern. 

Eigenschaften der PIR Kerndämmplatten 

Bei Günstiger Dämmstoff verkaufen wir Kerndämmplatten, die beim Bau eines Hauses verwendet werden kann. Das sind Isolierplatten aus Hartschaum. Die Hohlwandplatten haben auf beiden Seiten einen mehrschichtigen Komplex. Das bedeutet, dass eine Seite der Platte mattgrau ist und die andere Seite aus reflektierendem Aluminium besteht. Wenn Sie eine Kerndämmplatten anbringen, sollten Sie die Aluminiumbeschichtung auf der Hohlraumseite oder außen anbringen. Die mattgraue Seite der Platte ist alkalibeständig (zementbeständig), was bedeutet, dass diese Seite an der Innenwand des Hohlraums angebracht werden sollte. 

Außerdem haben die PIR Kerndämmplatten ein Nut-und-Feder-Klicksystem. Mit diesem System können Sie die Bretter einfach zusammenklicken, sodass das Brett leicht zu bearbeiten ist. 

PIR Platten sind für ihren hervorragenden Isolierwert bekannt. PIR Isolierplatten haben einen Lambda-Wert von 0,019 W/M.K. Durch die Verwendung von PIR-Hohlraumisolierplatten können Sie leicht einen hohen Ertrag erzielen. Die Bretter sind außerdem sehr leicht und einfach zu verarbeiten. 

Bei Günstiger Dämmstoff finden Sie verschiedene Stärken von PIR Kerndämmplatten. Wir bieten zum Beispiel Bretter von 30 mm bis 140 mm an. Hier hat die 30 mm Platte einen Lambda-Wert von 1,55 m² K/W und die 140 mm Platte von 6,35 m² K/W. Die Dicke, die Sie verwenden können, hängt von dem Platz ab, den Sie in Ihrer Hohlwand haben. 

Installation einer PIR Kerndämmplatte

Bei der Isolierung mit PIR Kerndämmplatten während der Bauphase müssen Sie eine Reihe von Dingen beachten. Natürlich müssen Sie darauf achten, dass die Bretter auf die richtige Größe zugeschnitten sind. Beim Einbau ist es wichtig, dass das innere Hohlraumblatt, die Innenwand, richtig sauber ist, damit die Platte richtig anliegen kann. Es ist auch wichtig, dass zwischen der Dämmplatte und der Innenwand kein Zwischenraum bleibt. Dies wirkt sich negativ auf die Isolierfähigkeit der Wand aus. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie 50 mm Abstand zwischen den Brettern und dem Fundament einhalten. Dies verhindert, dass Sie das Dämmstoff auf Wasser legen, das sich möglicherweise auf dem Fundament befindet. Haben Sie die erste Reihe der Bretter platziert? Bohren Sie dann durch die PIR Kerndämmplatten in die Konstruktion und sichern Sie die Platte mit einem Dübel. Stellen Sie sicher, dass Sie das Nut-und-Feder-Klicksystem verwenden, um die Bretter richtig zu verbinden. Schließlich sollten Sie die Nähte der Bretter mit PUR füllen. Jetzt kann die Außenwand installiert werden. 

PIR Kerndämmplatten kaufen bei Günstiger Dämmstoff

Sie finden PIR Kerndämmplatten in verschiedenen Stärken bei Günstiger Dämmstoff. Bei uns erhalten Sie auch das gesamte Zubehör, das Sie für die Installation von PIR Kerndämmplatten benötigen. Haben Sie Fragen zu Isolierstoffen oder Hohlwandisolierung? Dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen gerne, das richtige Dämmstoff zu finden.