Filter

PIR + Gips

Anzeige
PIR+Gips 80mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 3,64 m²,K/W)
93 mm
günstigerdämmstoff PIR+Gips 80mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 3,64 m²,K/W)
41,60 € p/m2 64,90 € pro Platte
Bestellung auf Anfrage Was bedeutet das?
PIR+Gips 90mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 4,09 m²,K/W)
103 mm
günstigerdämmstoff PIR+Gips 90mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 4,09 m²,K/W)
44,96 € p/m2 70,14 € pro Platte
Bestellung auf Anfrage Was bedeutet das?
PIR+Gips 60mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 2,73 m²,K/W)
73 mm
günstigerdämmstoff PIR+Gips 60mm+12,5mm - 600x2600 (Rd 2,73 m²,K/W)
35,72 € p/m2 55,72 € pro Platte
Bestellung auf Anfrage Was bedeutet das?

Gipskarton mit Dämmung

PIR + Gips ist eine Kombination, die in Form von isolierenden Gipsplatten erhältlich ist. Das bedeutet zum Beispiel eine PIR Hohlkammerplatte, die auf eine Gipsplatte geklebt ist. Eine Seite ist dann vollständig fertiggestellt und bietet ein sauberes Aussehen, das sich leicht nachbearbeiten lässt. Die andere Seite ist nicht fertig, aber nach dem Auftragen natürlich nicht sichtbar. Diese Seite wird an der Decke oder an der Wand befestigt.

Warum Gipskarton mit Dämmung?

Gipskartonplatten mit PIR Dämmung können für verschiedene Zwecke verwendet werden. Ein gemeinsames Merkmal ist ihre gebrauchsfertige, saubere Verarbeitung. Gipskartonplatten mit Isolierung eignen sich unter anderem für die Anwendung an Decken und Wänden. Der Vorteil ist, dass Sie ein Dach nicht erst mit normalen PIR Platten isolieren und dann das Erscheinungsbild komplett fertigstellen müssen. Mit PIR Gipsplatten machen Sie das einfach in einem Rutsch.

Außerdem lassen sich Gipskartonplatten mit PIR leicht zuschneiden. Sowohl PIR als auch Gips sind Dämmstoffen, die geschnitten werden können. Eine PIR + Gipskartonplatte spart eine Menge Zeit und erspart separate Anschaffungen, wie z.B. Gipskartonplatten und Trockenbauschrauben. 

Randabschlüsse PIR + Gips

PIR Gipskartonplatten sind mit verschiedenen Kantenausführungen erhältlich. Sie können zum Beispiel zwischen PIR Gipsplatten mit abgeschrägten Kanten oder PIR Gipsplatten mit abgerundeten Kanten wählen. 

PIR + Gipskarton mit abgeschrägter Kante

PIR + Gipskarton besteht aus einer PIR Platte mit einer Gipskartonplatte auf der anderen Seite dagegen. Diese Gipsplatte hat zwei oder vier abgeschrägte Kanten. Aufgrund der abgeschrägten Kanten können Sie das Ganze dicht abschließen, indem Sie die Nähte mit Fugenspachtel füllen.

PIR + Gipskarton mit abgerundeter Kante

Neben einer abgeschrägten Seite gibt es auch PIR Gipsplatten mit einer abgerundeten Seite. PIR Gipsplatten haben abgerundete Kanten. Der Vorteil einer Gipskartonplatte mit abgerundeten Kanten ist, dass die Fugen bereits schön ausgearbeitet sind und nicht verspachtelt werden müssen. 

Was sind die Vorteile von PIR Gipsplatten?

Einer der Vorteile der PIR Platten mit Gips ist, dass sie in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Das Aufkleben von Gips auf PIR ist nicht mehr notwendig, sodass eine Platte mit PIR plus Gips auch eine Menge Zeit spart. Außerdem hat die Isolierplatte einen hohen Isolierwert und die Platten eignen sich aufgrund der Kombination aus Isolierung und Oberfläche perfekt für sichtbare Arbeiten.

Hinzu kommt der Vorteil, dass PIR mit Gipskartonplatten im Vergleich zu vielen anderen Isolierstoffen eine preiswerte Lösung ist. Außerdem ist das Material leicht zu verarbeiten, auch wenn Sie keine Erfahrung mit der Isolierung von Dächern oder Wänden haben.

Die Nachteile von PIR-Gipsplatten

Einer der Nachteile ist, dass eine PIR Platte mit Gips keine schweren Lasten tragen kann. Es ist zum Beispiel nicht die beste Lösung, wenn Sie schwere Dekoration daran aufhängen wollen oder wenn viel geschraubt werden muss. Diesem Umstand können Sie jedoch Rechnung tragen, indem Sie beim Aufhängen der Dekoration Alternativen wählen. Denken Sie zum Beispiel an PIR mit OSB-Beschichtung.

Anwendung PIR + Gips

PIR Gipsplatten mit Dämmung können an verschiedenen Stellen im Haus verwendet werden. Sie können PIR-Putz zum Beispiel als Wanddämmung in Innenwänden, Zwischenwänden und Vorwänden verwenden. Darüber hinaus können Sie PIR Platten mit Putz auf der Innenseite von Schrägdächern, aber auch als Deckendämmung verwenden.

Wie verwendet man PIR Gipsplatten?

Das Anbringen von PIR Platten mit Gips ist einfach. Um Isolierplatten mit Gips zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

Wenn Sie einen Dachboden von innen isolieren und sauber ausbauen, bringen Sie zunächst Lüftungslamellen an den schrägen Wänden an.

Schneiden Sie dann die Gipsisolierplatte mit PIR auf Maß und ggf. auf Gehrung zu.

Dann sprühen Sie PUR Schaum in einer dünnen Linie um die Kanten der Platte, um eine luftdichte Abdichtung zu gewährleisten.

Legen Sie dann die erste Gipskartonplatte mit Isolierung gegen die Lüftungslatten und schrauben Sie sie fest.

So gehen Sie Schritt für Schritt vor, bis der gesamte Dachboden von innen mit PIR + Gips versehen ist.

Da es eine ordentliche Seite gibt, ist der Dachboden sofort schön zu sehen. Übrigens ist es möglich, diese Gipskartonplatten mit Isolierung durch Verputzen oder Streichen weiter zu veredeln. Neben PIR Gipsplatten bieten wir auch PIR für die FlachdachisolierungPIR + OSB-Platten und PIR mit Underlayment an.

PIR + Gips kaufen

Möchten Sie mit Gipskartonplatten isolieren? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an PIR Putz. Bestellen Sie Ihr Dämmstoff ganz einfach online. Sind Sie neugierig auf die Möglichkeiten von PIR + Gips in Ihrem Haus? Wir helfen Ihnen gerne bei all Ihren Fragen und einer geeigneten Isolierlösung.