Filter

PIR Dämmung Rc 6

Anzeige
Packung PIR 142 mm dick - Rd 6,45 - Recticel Silver - Aluminium Beschichtigung - gerade Kanten - 600x1200mm 3pl/Packung = 2,16m2Packung PIR 142 mm dick - Rd 6,45 - Recticel Silver - Aluminium Beschichtigung - gerade Kanten - 600x1200mm 3pl/Packung = 2,16m2
142 mm
PIR+Gips (RK) 140mm+9,5mm - 600x3000 - Rd 6,45
150 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Gips (RK) 140mm+9,5mm - 600x3000 - Rd 6,45
44,99 € p/m2 80,98 € pro PLATTE
Lieferbar in 7 Werktagen
PIR+Gips (RK) 140mm+9,5mm - 600x2600 - Rd 6,45
150 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Gips (RK) 140mm+9,5mm - 600x2600 - Rd 6,45
44,99 € p/m2 70,18 € pro PLATTE
Lieferbar in 7 Werktagen
PIR+Fermacell 140mm+10mm (RK) - 600x2600 - Rd 6,45 - 1.56m2
150 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Fermacell 140mm+10mm (RK) - 600x2600 - Rd 6,45 - 1.56m2
51,14 € p/m2 79,77 € pro PLATTE
Lieferbar in 7 Werktagen
PIR+Gips (AK) 140mm+12,5mm - 600x3000 - Rd 6,45
153 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Gips (AK) 140mm+12,5mm - 600x3000 - Rd 6,45
45,36 € p/m2 81,64 € pro Platte
Lieferbar in 7 Werktagen
PIR+Gips (AK) 140mm+12,5mm - 600x2600 - Rd 6,45
153 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Gips (AK) 140mm+12,5mm - 600x2600 - Rd 6,45
45,36 € p/m2 70,76 € pro Platte
Lieferbar in 7 Werktagen
PIR+Underlayment 140mm+18mm 1200x2400 - Rd 6,45
158 mm
Günstiger Dämmstoff PIR+Underlayment 140mm+18mm 1200x2400 - Rd 6,45
61,14 € p/m2 176,09 € pro Platte
Lieferbar in 7 Werktagen
Kingspan PIR TR26 (rechte kant) 140mm - 600x1200mm (Rd 6,35 m²,K/W)
140 mm

Wie hoch ist der Dämmwert Rc 6?

Der Isolationswert Rc 6 ist ein Maß für die Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen. Je höher der Rc-Wert ist, desto besser isoliert das Material und desto weniger Wärme geht verloren. Ein Rc-Wert von 6 bedeutet, dass das Material eine ausgezeichnete Isolierung bietet. Dies ist der höchste derzeit verfügbare Dämmwert. Infolgedessen wird weniger Energie verbraucht, um die gewünschte Temperatur in einem Gebäude aufrechtzuerhalten.

Warum PIR mit einem Rc 6-Wert?

Die PIR-Dämmung Rc 6 ist dank ihres hohen Dämmwertes, ihrer Brandsicherheit, Stabilität und Langlebigkeit eine ausgezeichnete Wahl für die Dämmung von Gebäuden. Ob PIR Gefälledämmung, Wanddämmung, Bodendämmung oder Fassadendämmung, PIR-Dämmung Rc 6 bietet den besten Dämmwert und ist eine nachhaltige Lösung für ein komfortables und energieeffizientes Raumklima.

Anwendungen der PIR-Dämmung Rc 6

Die PIR-Dämmung Rc 6 ist ein vielseitiger Dämmstoff, der in zahlreichen Anwendungen eingesetzt wird. Im Folgenden sind einige gängige Anwendungen ausgeführt:

  • Dächer: PIR-Dämmstoffe eignen sich für die Dachdämmung, erhöhen die Energieeffizienz eines Gebäudes und verbessern den Komfort.
  • Isolierung der Wände: PIR-Dämmstoffe eignen sich auch hervorragend für die Wanddämmung, da sie einen hohen Dämmwert haben und so zu einem besseren Raumklima und niedrigeren Energiekosten beitragen.
  • Bodenisolierung: PIR-Dämmung ist eine gute Wahl für die Bodendämmung, da es sich um ein steifes und starkes Material handelt, das eine bequeme Lauffläche und Schalldämmung bietet.
  • Fassadendämmung: PIR-Dämmung eignet sich auch für die Fassadendämmung, da es sich um ein hartes und steifes Material handelt, das sich hervorragend für die Dämmung komplexer architektonischer Formen eignet.

Einbau einer PIR-Dämmung Rc 6

Der Einbau der PIR-Dämmung Rc 6 kann von einer Dämmstofffirma durchgeführt werden, aber auch der handwerklich begabte Heimwerker kann die PIR-Dämmung sehr gut selbst anbringen. Der Installationsprozess besteht aus folgenden Schritten:

  • Vorbereitung: Der Bereich, in dem die Dämmung angebracht werden soll, sollte durch das Entfernen der alten Dämmung und das Ausbessern eventueller Schäden vorbereitet werden.
  • Einbau: Das Dämmmaterial wird auf die richtige Größe zugeschnitten und mit Befestigungsmitteln und Dichtungsmasse befestigt.
  • Fertigstellung: Die Installation wird durch das Aufbringen von Fertigstellungsmaterialien, wie z. B. Gipskartonplatten, abgeschlossen, um das Aussehen der Dämmung an die spezifischen Anforderungen des Gebäudes anzupassen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Rc- und dem Rd-Wert?

Der Rc-Wert und der Rd-Wert sind beides Maßzahlen für die Dämmeffizienz eines Materials, aber sie messen unterschiedliche Aspekte der Wärmeleitfähigkeit.

Der Rc-Wert (R-Wert oder Wärmeleitfähigkeit) misst, wie viel Wärme durch das Material verloren geht und gibt somit an, wie gut das Material isoliert. Je höher der Rc-Wert ist, desto besser dämmt das Material.

Der Rd-Wert (K-Wert oder Wärmeleitfähigkeit) misst stattdessen die gesamte Wärmemenge, die durch ein Material hindurchgeht, und wie schnell dies geschieht. Je niedriger der Rd-Wert ist, desto schneller geht die Wärme durch das Material.